Kultur & Freizeit
english  | 
Freitag, 28.1.2022
Aktuelles
Essen & Trinken
Übernachten
Einkaufen
Kultur & Freizeit
Kultur & Freizeit
Home
Freizeit/Erholung
Theater/Oper
Museen
Schlösser, Burgen & Gärten
Weingüter
Sport & Fitness
Wellness
Erlebnis- angebote
Kinos
Sehenswürdig- keiten
Veranstaltungs- agenturen
Personen- beförderung
Betriebs- besichtigungen
Objekte A-Z
Detail-Suche
Schnellsuche
Detail-Suche nach:
Gastronomie
Übernachten
Einkaufen
Kultur & Freizeit
Noch nicht dabei?
Tragen Sie Ihr Unternehmen jetzt unverbindlich ein.
Objekt eintragen
Reiseplaner

Es befinden sich noch keine Objekte in Ihrem Reiseplaner.

Newsletter

Erhalten Sie kostenlos und unverbindlich aktuelle Reise- angebote der Region.

Nachrichten
27.01.2022
Mit der Museumsnacht und der Schlössernacht gehen zwei besondere Sommer-Events in Dresden an den Start. Die Dresden Information bietet für beide Veranstaltungen maßgeschneiderte Kurzreisen an.
26.01.2022
Neue Ausstellung in der Zeitenströmung – Rund 130 Originalwerke des wohl bekanntesten Pop-Art Künstlers
12.01.2022
Aktuelle Informationen: Touristische Reisen sind ab 14.1.2022 wieder möglich, Gastronomie öffnet mit 2G+ bis 22 Uhr, zahlreiche Freizeiteinrichtungen öffnen ebenfalls wieder.
23.12.2021
Hinter den geschlossenen Türen der Kunsthalle im Lipsiusbau wartet die Ausstellung "Deutsches Design 1949-1989" auf Betrachter. Die Staatlichen Kunstsammlungen öffnen die Türen virtuell und zeigen die Designklassiker auf Youtube.
21.12.2021
Romantik in Russland und Deutschland – LIVE-Touren durch die Ausstellung im Albertinum
Kultur & Freizeit powered by Maxity
Fetscherplatz
Fetscherplatz
01307 Dresden (Striesen)
 
Der Fetscherplatz und die angrenzende Borsbergstraße sind die geschäftlichen Zentren des Dresdner Stadtteiles Striesen. Dabei bestimmte der der Ackerbau eine lange Zeit das wirtschaftliche Fortkommen des Viertels. Die ursprünglich slawische Siedlung wurde im 14. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt; Ende des 19. Jahrhunderts war das Dorf so sehr mit Dresden verwachsen, dass es kurzerhand eingemeindet wurde.

Die heutige Architektur des östlich der Altstadt gelegenen Stadtteils stammt größtenteils aus der Gründerzeit. Die zwei- bis dreigeschossigen Stadtvillen wiesen meist einen quadratischen Grundriss auf und werden deshalb bis heute als „Kaffeemühlen-Häuser“ bezeichnet. Neben den sichtbar vielen grünen Ecken beherbergen die alten und neuen Häuser sowohl Läden für den täglichen Bedarf als auch für besondere Anschaffungen. Ob Mobiliar, Kunst, Buchläden oder Hochzeitsausstatter – hier stößt man überall auf Spezialisten.
Verkehrsanbindung: Straßenbahnlinien 4, 10, 12 und Buslinie 64 bis Haltestelle Fetscherplatz
Behindertengerecht: behindertengerechter Zugang in allen Bereichen
  Stand: 17.6.2021
Fetscherplatz auf der Karte:
(Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Der Kartenausschnitt kann auch durch Ziehen mit der Maus bewegt werden.)
Anzeigen
© 2006-2022 Knüpfer Verlag GmbH • Impressum powered by Maxity

Sachsen   Dresden   Chemnitz   Radeberg   Mei�en   Coswig   Radebeul   Moritzburg   Weinb�hla   Riesa   Gro�enhain   Torgau   N�nchritz   K�nigstein   Pirna   Kamenz   Bautzen   Wehlen   Rathen   Tharandt   Wilsdruff   Hotels   Pensionen   Ferienwohnungen   Restaurants   Einkaufen   Kultur und Freizeit   Feiern und Tagen   Camping   Jugendherbergen   

www.dresdeninformation.de   www.sachseninformation.de   www.elblandinformation.de   www.chemnitzinformation.de   www.elbland.de   www.tourismusverein-dresden.de   www.citymanagement-dresden.de   www.schillerplatz.de   www.kinderfreundlichstes-restaurant.de   www.kaufmacher.de   www.maxity.de   www.gastgeberverzeichnis-dresden.de   www.dresden-hotels-pensionen.de   www.dresden.de